Was ist ein Taschenloch?

In den USA sehr beliebt, bei uns noch größtenteils unbekannt. Es geht um sogenannte „Pocket Holes“ oder zu deutsch „Taschenloch Bohrungen“. Taschenlöcher sind für Heimwerker, die gerne mit Holz arbeiten eine unheimlich praktische Alternative zu bisher bekannten Verbindungen. Was es genau damit auf sich hat und wie man die besten Taschenloch Bohrungen hinbekommt lesen Sie in diesem Artikel.

Kurzer Überblick

Im Bereich der Holzverarbeitung gibt es viele Möglichkeiten Verbindungen zwischen einzelnen Hölzern herzustellen. Bei den meisten Holzprojekten, sei es ein Vogelhäuschen oder ein neues Möbelstück, werden stabile Verbindungen benötigt. Für Heimwerker eignen sich aber die besonders professionellen Verbindungen wie der „Schwalbenschwanz“ oder die „Schlitz-Zapfen-Verbindung“ eher weniger, da sie mit einfachen Werkzeugen kaum zu realisieren sind und sehr viel Zeit in Anspruch nehmen würden. Einfaches Verkleben ist meist zu instabil und gerade Verschraubungen wacklig und borgen die Gefahr auszubrechen.

Hier kommen die Taschenloch Bohrungen ins Spiel. Mit einem Taschenloch können Holzbretter, Holzstäbe oder auch Balken und Latten mit einander verbunden werden. Zum Beispiel zwei Bretter in 90° Winkel. Die Verbindung ist besonders stabil und unauffällig. Es werden keine Metallwinkel benötigt. Auch die Gefahr von ausbrechendem Holz ist mit Taschenloch Bohrungen gebannt. Denn man bohrt nicht in Richtung der Holzfasern (das verursacht meistens das Ausbrechen), sondern schräg zu den Fasern.

Wie verbindet ein Taschenloch?

Das Taschenloch (Pocket Hole) System ist gleichermaßen simpel wie genial. Mittels Bohrschablone die es in unzähligen Ausführungen gibt, dazu später mehr, lassen sich die Bohrer ganz einfach im perfekten Winkel an das Holz ansetzen und ein Loch bohren. So entsteht ein schräg zum Holz laufendes Loch. Nachdem das Taschenloch im Holz gebohrt ist, kann nun mit speziellen Schrauben das Holz mit dem Gegenstück verschraubt werden. Es ist wichtig auch wirklich die Taschenloch Schrauben wie sie Kreg oder Spax anbieten zu verwenden. Ihr Gewinde ist schärfer, was eine feste Verbindung erzielt. Außerdem besitzen sie keinen Senkkopf. Dieser würde sich zu sehr in das Holz ziehen und eventuell zur Spaltung des Holzstücks führen.

Wie hier auf dem Bild zu sehen, besitzen viele Taschenloch Schrauben einen Vierkantkopf. Ungewöhnlich, aber dennoch kein Problem, da bei den meisten Bohrschablonen bereits ein Vierkantbit dabei ist. Mittlerweile sind aber auch bei uns Taschenloch-Schrauben mit den gewohnten Kreuz- oder Torx-Köpfen erhältlich. Wie Sie die richtigen Schrauben für ihr Projekt finden, haben wir in einem weiteren Artikel erklärt: Die richtigen Schrauben für Taschenloch Bohrungen

Wie bohre ich ein Taschenloch?

Angebot
Loch Jig Kit,15pcs Schrägloch Positionierer Set,15° Schrägloch Positionierer Set Pocket Hole Jig...
  • ▶【Einfach zu bedienen】Der Schräglochsucher kann einfach und schnell Schräglöcher bohren, um die Schrauben in den Holzmöbeln zu verbergen. Es ist klein und kann für eine präzise...
  • ▶【15-Grad-Neigung】Der 15-Grad-Neigungslochsucher verstärkt die Verbindung zwischen den beiden Platten und hilft Ihnen dabei, das Neigungsloch einfach zu bohren und genau zu lokalisieren.
  • ▶【Verschiedene Größen】Das Bohrer-Kit wird mit einem 6/8/10-mm-Bohreradapter geliefert, der Ihren unterschiedlichen Bohranforderungen gerecht wird, und der Adapter kann schnell ausgetauscht...
  • ▶【Praktisch und schön】Die benutzerfreundliche Stanzvorrichtung ist ein unverzichtbares Werkzeug für die Heimwerker-Holzbearbeitung! Erstellen Sie perfekte Holzbearbeitungslöcher, die für die...

Taschenloch Bohrschablonen gibt es mittlerweile auch in Deutschland zu kaufen. Die kleinsten gibt es bereits für um die 10€.

Mit diesen lässt sich meist nur eine Lochgröße bohren. Das befestigen der Bohrschablone ist auch eher umständlich und oft nervtötend bis alles in Position sitzt. Wer aber nur ab und an ein paar Taschenlöcher bohren möchte ist mit dieser kleinen Investition gut beraten.

Das tolle an Taschenloch Bohrschablonen ist, dass jeder Heimwerker, egal ob Anfänger oder Profi, tolle Ergebnisse erzielt. Für diejenigen die vielleicht schon die ersten Erfahrungen mit Taschenlöchern gemacht haben und jetzt einfach eine Nummer größer wollen ist das Wolfcraft Taschenloch Bohrset wahrscheinlich das richtige. Wolfcraft gehört mit Kreg zu den Marktführern und bietet hier für ca. 35€ ein Set mit allem was man für gute Taschenlöcher benötigt.

Angebot
Wolfcraft Undercover Jig-Set 4642000 | Zuverlässige Bohrhilfe mit Schrauben für Holzverbindungen...
  • Mit seinen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und einfachster Handhabung ist der wolfcraft Undercover Jig ein praktischer und professioneller Helfer - ob beim Holzwerken oder beim Möbelbau
  • Präzises und stabiles Verbinden: Mit dem Jig lassen sich mühelos schräge Bohrlöcher herstellen, in die anschließend Schrauben eingedreht werden können / Passgenaues Verschrauben auch auf Gehrung
  • Die Bohrlehre bietet Voreinstellungen für alle gängigen Brettstärken, so dass sich für jede Bohrsituation die günstigste Methode auswählen lässt / Die Brettstärke ist direkt am Gerät messbar
  • Unsichtbares Verschrauben: Dank den mitgelieferten Runddübeln aus Holz lassen sich die Bohrlöcher praktisch unsichtbar verschließen - optimal für verdeckte Taschenbohrungen

Die nächste Stufe wäre wohl der KREG Jig 720. Er ist definitiv ein Profigerät und mit seinem Preis vermutlich auch nur für diejenigen gedacht, die beruflich mit Holz arbeiten. Der ein oder andere Perfektionist unter den Heimwerkern wird wohl auch zu diesem Gerät greifen und damit sehr glücklich werden.

KREG Pocket Hole Jig 720 Taschenloch Bohrschablone (KPHJ720) + Stufenbohrer + Bit + Schrauben
  • Taschenlöcher in Materialstärken von 13 bis 38 mm bohren - effizient und wiederholgenau
  • Schablone passt sich automatisch der Materialstärke an und lässt sich einfach und sicher klemmen
  • Der GripMaxx Anti-Rutsch-Belag sorgt für sicheres Arbeiten
  • Integriertes Staufach für das notwendige Zubehör

Den Kreg Jig 720 haben wir übrigens schoneinmal genauer vorgestellt. Den Bericht finden Sie hier: Kreg Jig 720 Taschenloch Bohrschablone Test

Sind die Taschenlöcher gebohrt und die Werkstücke mit einander verschraubt, können die Löcher mit kleinen Holzstopfen verschlossen werden. Diese gibt es ebenfalls in sämtlichen Größen und Farben zu kaufen. Sobald die Löcher verschlossen sind, ahnt niemand wo das Holz verschraubt ist. Eine wirklich tolle Erfindung.

Noch wichtiger als die richtige Bohrschablone, ist übrigens die richtige Taschenloch Schraube. Wie Sie die richtige Schraube für ihr Projekt auswählen lesen Sie hier: Die richtigen Schrauben für Taschenloch Bohrungen

Letzte Aktualisierung am 24.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2 Gedanken zu „Was ist ein Taschenloch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen