Kompressor Kaufberatung: Worauf achten?

Kompressoren sind wahre Allzweckwaffen. Mit dem richtigen Kompressor kann man unzählige Druckluft Geräte betreiben. Doch nicht jeder Kompressor ist für jedes Werkzeug geeignet. Es gibt einige Kennzahlen, die man vor dem Kauf beachten sollte. Um da nicht den Überblick zu verlieren, haben wir die wichtigsten Dinge, die zu beachten sind beim Kauf eines Kompressors hier in dieser kurzen Kaufberatung zusammengefasst.

Motorrentypen von Kompressoren

Grundsätzlich werden Kompressoren mit einem 1- oder 2-Zylinder 4-Takt-Motor betrieben. Doch einige Modelle sind sogenannte „Flüster-Kompressoren“ mit eingebautem Schalldämpfersystem. Ihr Motor ist angenehm leise. Wer schonmal neben einem normalen Kompressor gestanden hat, weis das mit Sicherheit zu schätzen.

Da der Motor so leise ist, kann ein Flüster-Kompressor auch gerne einen etwas kleineren Druckluft-Tank haben. Er springt zwar häufiger an, das macht dank der geringen Lautstärke aber nichts.

Luftdruck

Die allermeisten Druckluft Geräte wie zum Beispiel ein Schlagschrauber oder eine Nagelpistole benötigen maximal einen Luftdruck von ca. 8 Bar. Diesen Druck sollte der Kompressor mindestens liefern. Selbst sogenannte „Mini-Kompressoren“, die lediglich zum aufpumpen von Reifen geeignet sind liefern meistens mindestens 8 Bar. Doch der Druck an sich genügt nicht, um anspruchsvolle Werkzeuge zu betreiben.

Abgabeleistung: Luft in Liter/Minute

Die benötigte Luftmenge hängt stark von Anwendungsgebiet ab. Drucklufttacker gehören zu den Geräten mit dem wenigsten Verbrauch an Luft. Sie benötigen ca. 1-2 Liter pro Nagel. Dazwischen kann der Kompressor bei Bedarf wieder Druck aufbauen. Genauso verhält es sich beim Abblasen von Oberflächen. Hierfür benötigt man ebenfalls nur wenig Liter Luft pro Minute.

Wer gerne mit seinem Kompressor Lackieren möchte benötigt je nach Größe der Lackierpistole eine Abgabemenge von 60 L/min bei kleinen, bis hin zu 250 L/min bei großen Lackierpistolen.

Kleinere Druckluft-Bohrmaschinen oder Druckluft-Schleifer liegen in der Regel bei einer Luftabnahme von etwa 150 L/min. Größere Schlagschrauber benötigen bereits mindestens 200 Liter/Minute.

Die Geräte mit dem wohl höchsten Bedarf an Luftmenge sind Druckluft Reiniger oder Sandstrahlgeräte. Diese benötigen neben einen hohen Vordruck (der Kompressor sollte hierfür mind. 8,5-9 Bar leisten) eine Luftmenge von 250-350 L/min.

Druckminderer

Manche Kompressoren werden bereits mit Druckminderer geliefert. Das ist aber nicht zwingend ein Kriterium für einen guten Kompressor. Wer sich für ein Gerät ohne Druckminderer entscheidet, kann ganz einfach hier einen Druckluftminderer nachträglich erwerben und montieren. Sie werden benötigt um den optimalen Betriebsdruck für jedes Werkzeug individuell einzustellen.

Unser Tipp: Druckminderer mit Öler

Noch besser zum nachträglichen Montieren sind Druckluftminderer mit einer Wartungseinheit. Dieses versorgt das Werkzeug immer mit dem benötigen Öl und hält es dadurch geschmiert, was zur Langlebigkeit der Werkzeuge beiträgt.

Einen Druckluftminderer mit Wartungseinheit finden Sie hier.

Achtung bei Billig-Kompressoren

Vorsicht bei sehr günstigen Kompressoren! Viele Hersteller versuchen die Kunden zu überlisten mit Angaben wie „180 L/min Ansaugleistung“ oder „200 Liter Saugleistung“. Diese Angabe hat nichts mit der tatsächlich abgegebenen Luftmenge zu tun und ist daher im Prinzip irrelevant. Bitte verwechseln Sie nicht Ansaugleistung mit Abgabeleistung.

Auch die Einschaltdauer ist bei günstigen Geräten oft begrenzt. Sie überzeugen mit tollen Daten und günstigen Preisen, doch auf dem Typenschild sind dann Prozentangaben der Einschaltdauer zu finden. Bei einer 10% Einschaltdauer bedeutet das, dass der Kompressor in einer Stunde gerade einmal 6 Minuten laufen kann. Bei etwas teureren Kompressoren liegt die Einschaltdauer in der Regel bei 100%.

Das könnte Sie auch interessieren: Druckluft Geräte: Wieso? Weshalb? Warum?

Angebot
Dema - Druckluft Kompressor Druckluftkompressor 12V 10 Bar KP 12/10 PME
Werkzeug Werkstatt & Maschinen Kompressoren & Druckluftwerkzeuge Kompressoren, Druckluft Kompressor Druckluftkompressor 12V 10 Bar KP 12/10 PME Mit diesem kleinen Kraftpaket, dem DEMA Kompressor 12V 10 Bar KP 12/10 PME geht Ihnen nicht mehr so schnell die Luft aus. Hier erhalten Sie einen hochwertigen und zuverlässigen Kompressor in stabiler Ausführung. Zudem ist er ideal für Servicearbeiten Unterwegs, da er sich leicht handhaben lässt. Mit einer geringen Geräuchkulisse wird auch Ihnen der DEMA Kompressor 12V 10 Bar KP 12/10 PME schnell unentbehrlich werden. Ausstattung: Leiser Betrieb - ca. 80 dB(A) Druckregler 0-10 bar Praktischer Tragegriff Hochwertige Verarbeitung Sicherheitsventil Ölflasche inkl. Öl liegt der Lieferung bei Hinweis: Luftfilter muß noch montiert werden (einschrauben) Öl muss kontrolliert werden, es muss in der Mitte des Schauglases sein. Anschluss: 1/4" Nennspannung: 12 Volt Stromstärke: 51 A Maximale Leistung: 600 Watt Zuleitung: ca. 1,8 Meter Kesselvolumen: 5 Liter Arbeitsdruck: max. 10 bar Ansaugleistung: 112 Liter / min. Liefermenge: 78 Liter / min LxBxH: 38x36x34cm Gewicht: ca. 16 kg
Angebot
Druckluft 24 L Kompressor 220-24 FC | 8 bar
Werkzeug > Werkstatt & Maschinen > Kompressoren & Druckluftwerkzeuge > Kompressoren AEROTEC, Aerotec Druckluft 24 L Kompressor 220-24 FC | 8 bar | Hersteller-Nr.: 20088344 | EAN: 8016738701081 | Fahrbarer Kolbenkompressor mit ölgeschmiertem Aggregat...
Angebot
STABILO Druckluft Kompressor Kolbenkompressor Druckluftkompressor 500/10/200 400V 24212
Druckluft Kompressor Kolbenkompressor Druckluftkompressor 500/10/200 400V Für alle, die mehr haben wollen - der DEMA Kompressor 500/10/200 400V! Hochwertiges und zuverlässiges Druckluft-Reihenaggregat mit Ölschmierung, Nachverdichter, Riemenantrieb
Angebot
Druckluft - Kompressor 10 PS / 500 l / 15 bar Typ K500-1500S
Werkzeug > Werkstatt & Maschinen > Kompressoren & Druckluftwerkzeuge > Kompressoren AIRPRESS, Kompressor 10 PS / 500 Liter Typ K500-1500S Typ 36523-N Leistungsstarker 2-stufiger 2 Zylinder Kolbenkompressor der K-Serie von Airpress, für den...

Es handelt sich hierbei um sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf diese klicken und einkaufen, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen