Wiederaufladbare Taschenlampe Test

In keiner gut aufgeräumten Werkstatt darf eine gute Taschenlampe fehlen. Doch es gibt immer das gleiche Problem: benötigt man die Taschenlampe am dringendsten, sind die Batterien leer. Um dieses Problem zu lösen wurden wiederaufladbare Taschenlampen erfunden. Wir haben die FENIX UC30 ausgiebig getestet und sind begeistert.

Fenix UC30 Daten

  • Max. Lumen: 1000
  • Max. Reichweite: 253m
  • Max. Laufzeit: 150 Stunden
  • Wasserfestigkeit: IP68, 2m Tiefe
  • Modi: 5 Stufen plus Stroboskop

Funktionen der aufladbaren Taschenlampe

Die FENIX UC30 verfügt über 5 Helligkeitsstufen. Diese sind auch alle sinnvoll, denn auf große Distanz in der Dunkelheit sind vor allem die straken Stufen notwendig. In der Werkstatt sind diese aber zu hell. Beim Schrauben wird man davon geblendet und kann ein Glück auf die schwächeren Stufen wechseln. Zusätzlich gibt es einen Stroboskopmodus.

Die Laufzeit von den angegeben 150 Stunden trifft natürlich nur auf die niedrigste Stufe zu. Im Turbomodus (hellste Stufe) ist der Akku nach ca. 1,5 Stunden leer. Auf der mittleren Stufe hält sie noch ca. 8,5 Stunden. Für eine so kompakte Taschenlampe ist das schon ziemlich beeindruckend.

Sie liegt außerdem sehr gut in der Hand und hat ein ordentliches Gewicht. Man hat nicht das Gefühl, man hält ein billiges Plastikmodell in den Händen. Im Gegenteil – Sie wirkt robust und qualitativ hochwertig.

Der größte Vorteil ist aber die Ladefunktion. Die wiederaufladbare Taschenlampe wird ganz einfach per micro-USB Kabel geladen. Dazu kann jedes gewöhnliche micro-USB Kabel wie z.B. vom Smartphone oder der Bluetooth-Box verwendet werden. Es wird aber auch ein passendes Kabel mitgeliefert. Je nach Netzteil ist die wiederaufladbare Taschenlampe dann in nur wenigen Stunden wieder voll geladen.

Fazit

Jeder Heimwerker oder Handwerker ist früher oder später in der Situation, eine gute Taschenlampe zu brauchen. Das Licht des Smartphones ist oft zu schwach und andere Taschenlampen sind ständig leer. Die Möglichkeit seine Taschenlampe einfach per Kabel zu laden ist genial und bei der Fenix UC30 auch noch gut umgesetzt. Sie ist ein unscheinbarer kleiner Helfer, der sein Geld aber absolut wert ist.

Hier finden sie die FENIX UC30.

Alternative Taschenlampen finden sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren: Elektrische Schraubendreher Test: Die Top 5 in 2021

Es handelt sich hierbei um sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf diese klicken und einkaufen, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.

Bewerte diesen Beitrag!
[Total: 0 Average: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen